Allgemeine Verkaufsbedingungen

1 Anwendbarkeit undRechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (ABV)geltenfüralleVerkaufsverträge, die zwischen Gyneas und seinen Kunden  geschlossen   werden. Mit der Bestellung erklärt der Käufer seinevollständigeund vorbehaltlose Zustimmung zu diesen ABV. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Käufers sind, soweit der Geltung nicht ausdrücklich zugestimmtwurde, für den Verkäufer nicht anwendbar, unabhängig von  dem  Zeitpunkt, zu dem er davon Kenntnis erlangt hat. Beruft sich Gyneas zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht auf eine der Bedingungen der vorliegenden ABV, kann das nicht dahingehend ausgelegt werden, dass auf deren Anwendung zu einem späteren Zeitpunktverzichtet.

2 Auftragsannahme

DenbranchenüblichenGepflogenheiten entsprechend werden Bestellungen telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postwegaufgegeben.

3 Preise

Alle in unserenPublikationen angegebenenPreiseverstehensichals NettopreiseinEuro.Siegeltenfüreine Lieferung innerhalbDeutschlands.

4 Zahlung - Zahlungsbedingungen

Wird ein Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen ab  dem  Folgetag  des auf der Rechnung genannten Fälligkeitsdatums nicht gezahlt, so  ist der Verkäufer uneingeschränkt berechtigt,ohnevorherigeZusendung einer Mahnung eine  Verzugsstrafe  in Form eines Säumniszuschlages aufzuerlegen. Dieser entspricht einem Zinssatz in Höhe des Dreifachen des am Tage der Fakturierung dieses Säumniszuschlages gesetzlich festgelegten Zinssatzes. Diese Verzugsstrafe bis zur vollständigen Bezahlung der Ware wirdberechnet.

5  Versandkosten

Für alle Rechnungsbeträge unter 180 € netto fallen Versandkosten an. DiesgiltauchfüralleBestellungen,die einen speziellen logistischenAufwand erfordern: Lieferungen von Artikeln mit Übergröße oder Übergewicht, Lieferung nach Vereinbarung, Lieferung in höher gelegene Etagen, Lieferung mitInstallation.

6  Lieferfristen

Bestellungen,die vor 14 Uhr telefonisch oder über die Website aufgegeben werden, werden innerhalb von 48 bis 72 Stunden geliefert, Lieferfähigkeit der Ware vorausgesetzt. Sonderbestellungen hingegen werden von einem Spediteur ausgeführt, der sich nach der Übernahme der Ware mit Ihnenin Verbindung setzt. Verzugsstrafen sind in diesem Fallausgeschlossen.

7  Teillieferungen

Sofern bei Auftragsannahme nicht anders vereinbart,  nehmen wir den Versand von vorrätigen Verbrauchsartikeln aus homogenen Chargenumgehendvor.ImRückstand befindliche Artikel werden zu einem späteren Zeitpunktnachgeliefert.

8  Gefahrenübergang

In Übereinstimmung mit dem Gesetz erfolgt der Gefahrenübergang,sobald die Ware das Lager von Gyneas verlässt.

DasVersandrisikoträgtderEmpfänger unabhängig von der gewählten Versandart und das auch dann, wenn diePreisefreiHausvereinbartwurden.

9  Reklamationen im Zusammenhang mit demTransport

Es obliegt dem Kunden, im Falleeines Schadens oder sofern Packstücke fehlen sollten, dies in Gegenwart des Anlieferers auf dem Lieferschein zu vermerken und Gyneas per Einschreiben oder zumindest per E-Mail innerhalb von 48 Stunden an Kontakt@gyneas.dedavoninKenntnis zusetzen.

10   Rücksendungen undWiderspruch

Die Frist für den Widerspruch beträgt 14 Tage. Sie beginnt am Tag der Lieferung der Ware. Sie haben eine Frist von 14 Tagen, um den gekauften Artikel zurückzusenden, Die Kosten für die Rücksendung sind von Ihnen zu tragen. Kontaktieren Sie unshierzu bitte unter 089 896 54085.

HandeltessichumArtikel,dieaufgrund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem Postweg retourniert werden können und per Spedition zu versenden sind, müssen Sie uns kontaktieren.  Im Falle von Streitigkeiten ist eine Versandbestätigungvorzulegen.

Gyneaserstattetinnerhalb  von  14TagendengezahltenGesamtbetrag inklusive der Versandkosten des ursprünglich bestellten Artikels. Diese 14-tägige Frist beginnt am Tag der Anlieferung der retournierten Ware. Befindet sich der retournierte Artikel nicht in seinem ursprünglichen Zustand, so behält sich Gyneas das Recht vor, die Erstattung gemäß den nachfolgenden Regeln zu kürzen: Ist die Originalverpackung beschädigt, erfolgt die Erstattung in Höhe von 50% des Wertes, bei einer leichten Beschädigung des Artikels in Höhe von 30% und in Höhe von 0%, wenn der Artikel nicht mehr zu nutzen ist. In einigen Ausnahmefällen ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen. Es besteht nicht bei Verträgen zu Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde. Die rtikel,fürdiedasWiderrufsrechtnicht besteht, werden vor der Bestellung als solchedem Kundenkenntlichgemacht.

11  Gewährleistung

Sofern nichtandersgeregelt, gewähren wir auf alle in unseren Katalogen angebotenen Artikel eine Garantie von mindestens einem Jahr auf Herstellungsfehler. Die Gewährleistungsfrist beginnt an dem auf der Rechnung erwähntenDatum.

12  Eigentumsvorbehalt

Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Gyneas. Die Nichtzahlung an einem der Fälligkeitstermine kann zu einer Rückgabe der Ware auf Risiko des Käufers führen. Dies verhindert nicht den Übergang der Gefahr für Verlust und Beschädigung der Artikel, die mit Auslieferungverkauftwurden.DerKäufer trägt alle Anwalts- und Gerichtskosten infolge einer Klage vorGericht.

13 Zuständigkeit und Rechtsstreitigkeiten

DerGerichtsstandfüralleStreitigkeiten (Streitigkeiten hinsichtlich der Entstehung und Ausführung der Bestellungen, Möbel, Zahlung etc.)  ist ausschließlich das Handelsgericht Nanterre. Diese Klausel ist auch im Falle anderslautender Klauseln stets anwendbar, selbst bei Eilverfahren oderbeimehrerenBeklagten,unddas unabhängig von denZahlungsarten.




*Alle Preise zzgl. MwSt.